Telefonsprechstunde mit Thomas Losse-Müller

Trotz Pandemie will der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2022 Thomas Losse-Müller mit dem Menschen in Schleswig-Holstein im Gespräch bleiben. Dafür bietet er in verschiedenen Orten des Landes regionale Telefonsprechstunden an.

Bild: mit Canva erstellt

Trotz Pandemie will der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2022 Thomas Losse-Müller mit dem Menschen in Schleswig-Holstein im Gespräch bleiben. Dafür bietet er in verschiedenen Orten des Landes regionale Telefonsprechstunden an.

Stattfinden wird die nächste Telefonsprechstunde

am 22.02.2021 von 17 – 18 Uhr für Bad Bramstedt


unter der Telefonnummer: 0174 311 8017

Zum Format erklärt Thomas Losse-Müller:

In der Pandemie ist der direkte Austausch schwierig. Dadurch verlagert sich viel der politischen Debatte in das Internet. Das ist aber kein Medium, das alle Menschen gleichermaßen nutzen. Das Telefon ist für viele immer noch die einfachste Möglichkeit für den direkten Austausch. Deshalb biete ich die Telefonsprechstunde an. Mit Plakaten stellen wir sicher, dass alle Menschen von dem Angebot erfahren. Jeder und jede kann anrufen – egal ob sie etwas zur Corona-Politik loswerden wollen, die fehlende 30-Zone im Ort anmahnen oder einfach mal reden wollen. Ich möchte wissen, was die Schleswig-Holsteiner bewegt.“